refugees_welcome
Gewaltpraevention Bundesverband

Bundesverband Gewaltprävention

“Selbstbewusst & Stark e.V.

für Schulen, Kitas, Jugendeinrichtungen, Bildungseinrichtungen,
Vereine, Jugendfreizeiten, Kinder-und Jugendarbeit

Elternvorträge zu einzelnen Themen  

Auch wenn wir das Übel an der Wurzel fassen und unsere Kurse bei Kindern und Jugendlichen immer nachhaltig durchgefüElternhrt werden, wollen wir die Mitwirkung der Eltern und Lehrerschaft nicht vergessen.

Warum Elternvorträge?

Sie sind ein wichtiges Element schulischer Elternarbeit:

• Sie bieten Eltern Aufklärung, nützliche Informationen, fachlich fundierte Beratung und Hilfen für den praktischen Erziehungsalltag.

• Für Lehrerinnen und Lehrer bedeuten sie eine Entlastung, weil sie die Erziehungskompetenz der Eltern stärken.

• Für Schülerinnen und Schüler erleichtern sie das Schulleben, weil ihre Eltern pädagogisch kompetenter werden.

Prävention ist immer besser als Intervention.

Organisation von Elternvorträgen:

Bei Vorträgen weiß man nie vorher, wie viele Zuhörer kommen werden. Aber es gibt Erfahrungen für erfolgreiche VeEltern2ranstaltungen:

• Es erhöht die Identifikation mit der Veranstaltung, wenn Sie die Eltern an der Themenfindung beteiligen (Elternabende, schriftliche Umfrage, ...).

• Geben Sie den Termin schon frühzeitig bekannt.

• Gestalten Sie einen attraktiven Handzettel mit "Blickfängern" (Cartoons, Spruchzitate, grafische Hervorhebung der wichtigsten Informationen) als zu unterschreibender Rückläufer.

• Machen Sie Plakataushänge in der Schule und den Geschäften der Umgebung, evtl. auch in den Nachbarschulen und (je nach Thema) in Kindergärten und Kinderarztpraxen.

• Veröffentlichen Sie einen Veranstaltungshinweis in der Lokalzeitung, dem Gemeindeblatt und der lokalen Werbezeitung.

Ein Elternvortrag über ein bestimmtes Thema sollte zwischen 1 und 1,5 Std. angesetzt werden, mit genügend Zeit im Anhang, um eventuell noch mit Referenten oder Lehrerschaft ins Gespräch kommen zu können. Über unsere überaus günstigen Referentenhonorare informieren wir Sie gerne.

 

[Home] [Infos] [Kurse] [Mobbing] [sexual.Gewalt] [Kommunikation] [Selbstsicherheit] [Empathie] [Süchte] [Mediation] [Cool down] [Teambildung] [Kompetenz] [Inklusion] [Fair Play] [Selbstbewusstsein] [Kindesmißhandlung] [Finanzführerschein] [Kita-Kurs] [Lehrkräfte] [Eltern] [Frauen] [Rettungskräfte] [Ferienfreizeiten] [Akademie] [Ausbildungen] [Termine] [Trainerbereich] [Arbeitskreis] [Service] [Referenzen] [Links] [Newsletter] [Mitgliedschaft] [Presse] [Meinungen] [Sponsoren] [Meldungen] [Pädagogen] [Kontakt] [Impressum]